Bericht aus Belgien

Diesen Sommer vom 29. Juli bis zum 6. August fand in Leuven, Belgien, das internationale Zirkusfestival CirkOOH CirkAAH statt. Insgesamt waren 7 Zirkusgruppen aus 6 verschiedenen europäischen Ländern (Belgien, Estland, England, Niederlande, Russland und Deutschland) da. In dieser Woche gab es vormittags verschiedene Workshop Angebote, während dann abends Shows stattfanden von den Zirkusgruppen oder auch von professionellen Artisten. In den Workshops konnte man viel Neues lernen, nicht nur durch die Trainer, sondern auch durch den Austausch von Tricks mit anderen Leuten.

Es gab viele Programmpunkte, wie zum Beispiel eine Zirkusparade durch Leuven oder einen Ausflug nach Brüssel. Über ernste Themen wurde aber auch diskutiert und Ideen wurden ausgetauscht. Highlight war eine Zirkusgala, die alle Zirkusgruppen zusammen gemacht haben.



Wir haben viele neue Sachen gelernt und auch viele neue Freundschaften geschlossen. Es hat Spaß gemacht eine Woche lang viel zu trainieren, auch wenn zwischendurch der Muskelkater echt schlimm war. Dafür war es eine echt schöne Zeit in Belgien und auch eine schöne Erfahrung für uns.

Paula und Nuowei

 

Dieser Beitrag wurde unter Zirkusfestival abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.